Pharma

Aufbau neuer Produktionsstandort für COVID-19 Impfstoff

Erhalt der Zulassung und kommerzielle Produktion innerhalb von 5 Monaten. Führung eines cross-funktionalen Teams 50 Mitarbeitern. Kontaktperson für Senior Management für alle Aspekte des Projektes. Verantwortlich für Qualität, Zeit, Kosten und Verfügbarkeit

Pharmaceuticals

Leitung Order to Cash Prozess für Verkauf eines Portfolios von $600 MM

Koordination von Supply Chain, Finance, Regulatory, Quality, Commercial mit dem Käufer Mapping und Dokumentation der Finance and Supply Chain Prozesse von 800 Artikeln

Retail

Einführung Prognose and Replenishment Prozess in Europa

Externe Evaluierung eines bereits gestarteten Projektes für Vice President Category Management. Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen und Verbesserungsvorschlägen für verbessertes Projektmanagement und Changemanagement. Interviews und Workshops mit Mitarbeitern und Führungskräften in Supply Chain, IT, Externer Software Anbieter, Finanzen, Key Usern auf lokaler und Gruppenebene.

Chemie/ Baustoffe

Interim Leiter Supply Chain Controlling

Verantwortlich für Supply Chain Controlling eines Unternehmens mit 1,5 Mrd. Umsatz und 12 Werken. Budgetierung, Forecast und Reporting. Optimierung der Produktkosten und des Supply Chain Footprint. Prozessowner während der Konzeptionsphase der SAP-Hana Einführung. Führung Team mit 8 Mitarbeitern.

E-commerce

Interim Head Controlling

Operatives Controlling: Budgetierung, Reporting, Reporting und Abweichungsanalysen. Neukonzeption Systeme und Prozesse des Controllings als Voraussetzung für das starke Wachstum und der Internationalisierung des Unternehmens. (z.B. Kostenstellenstruktur, Planung)

Lebensmitteleinzelhandel

Optimierung der Logistik und Warenverfügbarkeit bei großvolumigen Aktionsartikeln

Erhöhung der Lieferfrequenz durch Nutzung bisher nicht ausgelasteter Frischelieferungen vom gleichen Lagerstandort und ohne zusätzliche Lieferungen. Konzeption und Umsetzung der systemseitig notwendigen IT Anpassungen. Koordination von Lager, Supply Chain, Vertrieb und Softwareentwicklern.

FMCG

Leitung Aufbau Supply Chain für neue Produkteinführung

Aufbau der Supply Chain in Europa für eine Produkteinführung mit € 100 MM Umsatz und € 20 MM Investitionen. Koordination der Schnittstellen zwischen Produktion, Logistik, Einkauf, R&D, Controlling und Vertrieb. Ansprechpartner für Europäisches Management für das Projekt. Verantwortlich für Qualität, Zeitplanung, Investitions- und Produktkosten.

Pharma

Abbau des Rückstaus der Produktfreigabe um 50% innerhalb von sechs Monaten

Aufbau und Optimierung der administrativen und logistischen Prozesse der Chargenfreigabe. Koordinierung der Schnittstellen und Prozesse zwischen sachkundiger Person, Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung, Logistik, IT, Produktion und Vertrieb.

Lebensmitteleinzelhandel

IT Projektleiter für Prognose und automatische Disposition

Optimierung der Prognose und vollautomatischen Disposition von 7000 Märkten. Koordinierung von IT Projekten mit Logistik, Vertrieb, Softwareentwicklern, Netzwerk und Datenbank Spezialisten. Verantwortlich für Zeitplan, Kosten und Funktionalität.

Lebensmitteleinzelhandel

Automatische Bereinigung von Inkonsistenzen in der Stammdatenverarbeitung

Definition und systemseitige Implementierung eines Algorithmus zur automatischen Erkennung und Bereinigung von Leistungskonflikten bei Verbundkartons. Eliminierung damit verbundener Probleme in der Bestandsführung und fehlerhafter Warendisposition.

FMCG

Business Decision Support für europäische Supply Chain mit acht Fabriken

Evaluierung von neuen Produkten und Investitionen als Business Partner für Supply Chain, Entwicklung und Marketing. Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung. Make/Buy, Akquisitionen, Sourcing und Bestimmung von Produktionsstandorten, Erstellung von Business Plänen.

Lebensmitteleinzelhandel

Potentialanalyse für Lieferglättung

Analyse der wöchentlichen Verteilung der Liefermengen auf Lager- und Marktebene für 2000 Märkte. Ausarbeitung von Handlungsoptionen zur Glättung der Warenströme zur Optimierung der Auslastung von Lager, Fuhrpark und Marktmitarbeitern.

Autozulieferer

Optimierung administratives Handling von wiederverwendbaren Transportcontainern

Konzeption und Aufbau einer Datenbank in Visual Basic zur automatisierten Erstellung von Versandpapieren und Monitoring der Container. Reduktion des administrativen Aufwandes um 70%.

E-commerce

Abbau der erhöhter Außenstände nach Einführung des Lastschriftverfahrens

Konzeption und Implementierung des Mahnverfahrens durch Aufbau Access Datenbank mit einer automatisierten Schnittstelle zur Bank. Abarbeitung des Rückstands in Höhe von € 1 MM innerhalb von 3 Monaten.

Pharma

Prozessverbesserung in Herstellung und Verpackung von Tabletten

Training und Coaching der Qualitätsmanager der Tablettenherstellung in Methoden zur GMP konformen systematischen Ursachenforschung (e.g. 5W, Ishikawa). Bearbeitung von Abweichungen und Beschwerden verbunden mit der Identifikation und Implementierung von Verbesserungsmaßnahmen.

FMCG

Verlagerung Verpackung von Lohnhersteller zu interner Fabrik

Koordination Aufbau von Verpackungslinien, Qualifizierung, Abstimmung Supply and Demand. Schnittstellenkoordination Produktion, Logistik, Einkauf, Lohnhersteller und Vertrieb. Verantwortlich für Zeitplanung, Produktivität, Investitions- und Produktkosten.

Pharma OTC

Interim Manager – Operative Planung und Controlling

Business Decision Support für Marketing und Produkt Management. Erstellung Monatsabschluss nach US-GAAP. Budgetierung, Reporting and Abweichungsanalysen.

Maschinenbau

Interim Manager – Produktionscontrolling

Planung, Budgetierung, Reporting, Monatsabschluss, kaufmännische Unterstützung Werksleitung. Aufbau eines Reporting zur Soll-Ist Analyse von Produktionskosten. Automatisierung operativer Prozesse. Reduktion des Arbeitsaufwands für Abschluss um 30%.

Internet

Internet Start-up mit sechs Ländergesellschaften: Interim CFO / Kaufmännischer Leiter

Turnaround Management und Restrukturierung nach Managementwechsel. Aufbau der Bereiche Controlling, Finanzen und Personalwesen. Erstellung von Monats- und Jahresabschluss. Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Investoren.

Consumer Healthcare

Business Plan für europäischen Expansion in neue Produktsparte

Finanzielle Bewertung und Erstellung des Business Plans zur europäischen Expansion in neue Produktsparte. Enge Zusammenarbeit mit Einkauf, Vertrieb, Marketing und Supply Chain.

FMCG

Neue Sourcingstrategie für europäische Supply Chain nach Fabrikakquisistionen

Finanzielle Evaluierung und Implementierung von Produktionsverlagerungen und einer Werksschließung. Coaching der Mitarbeiter bei der Integration der finanziellen Prozesse und der Einführung neuer IT-Systeme.

E-Commerce

Finanzelle Evaluierung von Marketingaktivitäten und Preisaktionen

Ausarbeitung von Handlungsoptionen mit Fachbereich. Erstellung Soll-Ist Analyse zur Erfolgskontrolle. Projektbeispiele: Änderung der Versandkosten, Gutscheinaktionen, Webseitenpositionierung, Rabattaktionen, Preisveränderungen, Cross-Selling Initiativen, Mailings.

E-Commerce

Aufbau auf Intranet-basierten Managementinformationssystems

Umstellung der Distribution von Email auf Intranet – Pull vs. Push. Konzeption und Aufbau der Seiten und Sicherstellung multipler Zugriffsrechten. Höhere Datensicherheit, geringere Belastung der Server, Erhöhung der Datenkonsistenz und Verminderung der Arbeitszeit für Pflege.

Pharma

Aufbau eines integrierten Reportingtool für Kostensenkungsprojekt im Einkauf und Logistik

Integration bisher unabhängiger Reportingtools einzelner Funktionsbereiche, Initiativen und Standorte. Einheitliche Konsolidierung und Standardisierung der Berichte zur Vermeidung von Doppelzählungen und Sicherstellung der Datenkonsistenz. Signifikante Erhöhung der Transparenz, Datenverfügbarkeit und -qualität bei gleichzeitiger Reduzierung der Arbeitszeit.

Lebensmitteleinzelhandel

Optimierung der Artikelauswahl für permanente Inventur

Quantifizierung und Evaluierung von Einsparpotentialen bei der Anzahl der zu prüfenden Artikel. Analyse der täglichen Abverkäufe und Bestände auf Marktartikelebene. Definition und Koordination der systemseitigen Implementierung des neuen Algorithmus. Reduktion der Artikel und Arbeitsbelastung der Marktmitarbeiter um je 75% bei gleichbleibender Bestandsqualität.

Einzelhandel Mode

Einführung Warenbewertungssystematik

Leitung der Einführung einer neuen Warenbewertungssystematik zur Maxierung der steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.